WATERZOOI mit LACHS – flämisches Nationalgericht

()


Waterzooi gilt als flämisches Nationalgericht und gibt es mit Fisch, Huhn oder auch Kalb. Hier mit Lachs zubereitet, ist es eine Art Fisch-Gemüse-Eintopf – also ein One Pot Gericht. Waterzooi – was übrigens so viel wie Wassersud bedeutet – ist äußerst köstlich und gilt als Herz und Seele erwärmend. Passt in diesen Tagen also hervorragend!

Zutaten für 4 Portionen:
• 1/2 Liter Gemüse- oder Hühnerbrühe
• 100 ml trockener Weißwein
• 3 Karotten, gewürfelt
• 1 Bouquet Garni
• 2 Lauchstangen, in Ringe geschnitten
• 2 Stengel Stangensellerie
• 4 mittelgroße Kartoffeln, festkochend
• 1 große Zwiebel
• 600 g Lachsfilet
• 1 Brokkoli
• Salz, Pfeffer
• einige Stiele Dill und Petersilie
• 4 Eigelb
• Saft einer Zitrone
• 200 ml Sahne

Viel Spaß bei der Zubereitung – und dann guten Appetit!

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.