Süßkartoffelbrötchen

()

Gebacken werden sie traditionell auf einem „Caco“, einer flachen Basaltsteinplatte und da ich sowas nicht besitze, hab ich mal eins in meiner grusseisernen Pfanne gebacken. Den Rest im Backofen, die habe ich dann eingefroren.
Weil die Süßkartoffel zu Mus verarbeitet werden muss, habe ich direkt die komplette Zubereitung im Thermomix gemacht. Das muss jedoch nicht sein.

450 g Süßkartoffeln, geschält und gegart
500 g Dinkelmehl Typ 630
90 ml lauwarmes Wasser
1/2 Würfel Hefe (ihr könnt auch weniger nehmen, wenn ihr den Teig über Nacht im Kühlschrank lasst)
10 g Salz
1 Teelöffel Ahornsirup

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.