Marinierte Rindersticks mit Bratkartoffeln Rezept von Steffen Henssler

()

So geht‘s:

Kartoffeln in 3 EL heißem Bratöl für ca. 7 Minuten braten

Währenddessen das geschnittene Rumpsteak mit Hoi Sin Sauce, Sojasauce und Buttermilch vermengen und mit Gewürzsalz und Pfeffermix würzen. Das Fleisch für ca. 4 Minuten marinieren lassen

In der Zwischenzeit Speck und Zwiebeln zu den Bratkartoffeln geben, mit Gewürzsalz und Pfeffermix würzen und für weitere 4 Minuten kross braten

Das Fleisch in ein Sieb geben und den Sud auffangen. 2 EL Bratöl in einer Pfanne erhitzen und das Rumpsteak von allen Seiten ca. 3 Minuten scharf darin anbraten

Die Bratkartoffeln zwischendurch schwenken und die Hitze reduzieren. Petersilie und Butter zu den Bratkartoffeln geben und noch einmal durchschwenken

Den aufgefangenen Sud zum Fleisch in die Pfanne geben und kurz glasieren lassen

Bratkartoffeln zusammen mit dem Fleisch auf Tellern anrichten

————————————-

Einkaufsliste für 2 Personen:

1 Rumpsteak a 350 g, in dickere Scheiben geschnitten
500 g festkochende Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
1 weiße Zwiebel, in halbe Ringe geschnitten
40 g Pancetta/Speck, in feine Streifen geschnitten
½ Bund krause Petersilie, fein gehackt
1 EL Butter
2 EL Hoi Sin Sauce
3 EL Sojasauce
80 ml Buttermilch
5 EL HSN Bratöl
1 Prise Gewürzsalz
1 Prise Pfeffermix

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.