Kohlkuchen

()

Der Kohl ist bekannt durch seine hohen Anteile an Vitaminen und Mineralien. Er hat entzündungshemmende und entgiftete Eigenschaften. In der Variante als Kohlkuchen zubereitet ist das Wintergemüse ein preiswertes Essen entweder ohne – oder abgerundet mit einer würzigen Fleischeinlage – ein wohlschmeckendes Gericht.

Rezept für 3-4 Personen
(2 Kohlkuchen für 24er Pfanne)

ca. 1 kg Weißkohl (etwa ein halber Kopf)
4 Eier
50 g Mehl
Salz und Pfeffer, ggf. Kümmel
60 – 80 g rohe Schinkenwürfel

zum Ausbacken
1-2 EL Öl

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.