Home » 1. Rezepte Menü » Backrezepte » Johannisbeerkuchen im Glas



Johannisbeerkuchen
Das Rezept ist wieder sowohl in klassischer als auch veganer Form in der Beschreibung.

Zubereitung:
1. Butter/Margarine mit Zucker schaumig rühren.
2. Sojamehl und Sojamilch (Eier) dazugeben.
3. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach hinein geben.
4. Den Teig auf Backpapier gießen und 15 bis 20 Minuten bei 200°C backen.
5. Johannisbeeren mit Gelierzucker mischen und kurz aufkochen.
6. Nun die Joghurtcreme aus Joghurt, Creme fraiche, Vanille und Agavendicksaft machen.
7. Jetzt eine Schicht Teig, dann Johannisbeeren und Joghurt ins Glas schichten.
8. Noch eine weitere Schicht darauf.
9. Mit Johannisbeeren und Minze garnieren.
10. Fertig

Rezept für eine Kuchenform

Klassisch:

Teig:
• 150g Butter
• Etwas Vanille oder Vanillezucker
• 150g Rohrzucker oder Zucker
• 2 Eier
• 210g Mehl

Johannisbeerbelag:
• 120g Johannisbeeren entrappt
• 60g Gelierzucker

Joghurtcreme:
• 150g Naturjoghurt 3,5 oder 3,8%
• 150g Creme fraiche
• Gemahlene Vanille oder Vanillezucker
• 50 bis 75ml Agavendicksaft je nach Geschmack

Vegan:

Teig:
• 150g Margarine
• Etwas Vanille oder Vanillezucker
• 150g Rohrzucker oder Zucker
• 2 EL Sojamehl
• 4 EL Wasser oder Sojamilch
• 210g Mehl
• 1 TL Backpulver
Johannisbeerbelag:
• 120g Johannisbeeren entrappt
• 60g Gelierzucker

Joghurtcreme:
• 250g Sojajoghurt
• 50ml Sojasahne
• Gemahlene Vanille oder Vanillezucker
• 50 bis 75ml Agavendicksaft je nach Geschmack

873 Total Views 1 Views Today
Rezept bewertung:
recipe image
Rezept Name
Johannisbeerkuchen im Glas
Rezept Datum
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
, , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar