vegetarische Bolognese Rezept von Steffen Henssler

()


So geht‘s:

Aubergine in ganz kleine Würfel schneiden. Tofu ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein reiben

Alles zusammen in heißem Olivenöl anbraten. Mit dem Gewürzmix würzen. Stückige Tomaten mit in die Pfanne geben und alles ca. 5 Minuten einkochen

Capellini in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe al dente kochen

Die Bolognese-Sauce mit Salz und Pfeffer würzen

Nudeln abgießen. In den Topf, in dem die Nudeln waren, einen Schuss Olivenöl und Basilikumblätter geben, Prise Salz und Pfeffer dazugeben und die Nudeln darin wenden. Dann die Nudeln mit der Veggie-Bolo anrichten

————————————-

Einkaufsliste:

1 Aubergine
1 Räuchertofu
500 g stückige Tomaten
250 g Pasta Capellini
3 Zweige Basilikum

Außerdem:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL HSN Olivenöl
HSN Gewürzmix
HSN Gewürzsalz
HSN Pfeffermix

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.