Tomatensauce Rezept von Steffen Henssler

()

So geht‘s:

Knoblauchzehen mit dem Messerrücken andrücken und anschließend grob hacken. Die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Die Peperoni mit Kernen in feine Ringe schneiden

Olivenöl in einem Topf erhitzen, das geschnittene Gemüse darin anrösten

In der Zwischenzeit Basilikum und Petersilie grob hacken, mit in den Topf geben und weiter anrösten

Währenddessen die Sardellen fein schneiden und ebenfalls mit in den Topf geben. Alles vermengen und mit Gewürzsalz und Pfeffermix abschmecken

Die geschälten Tomaten und die Gemüsebrühe in den Topf geben und einmal aufkochen. Die Tomaten mit dem Kochlöffel zerdrücken. Die Hitze reduzieren und die Sauce ca. 5 Std. simmern lassen

————————————-

Einkaufsliste:

4 Dosen (à 400 g) geschälte Tomaten
1,6 l Gemüsebrühe
2 Knoblauchzehen, geschält
2 Zwiebeln, geschält
1 rote Peperoni
1 Bund glatte Petersilie
1 Bund Basilikum
2 Sardellenfilets, eingelegt
3 EL HSN Olivenöl
1 Prise HSN Gewürzsalz
1 Prise HSN Pfeffermix

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.