Tom Kha Gai Rezept von Steffen Henssler

()

So geht‘s:

Bratöl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Zitronengras, Chili, Kaffir Limettenblätter und Limettenschale für ca. 2 Minuten darin anbraten

In der Zwischenzeit das Hähnchenbrustfilet schneiden

Currypaste in den Topf geben, mit den Aromaten vermengen und kurz anrösten. Dann Hähnchenbrust und Gemüse ebenfalls mit in den Topf geben, alles vermengen und für weitere 2 Minuten braten. Anschließend mit Salz würzen und mit Brühe und Kokosmilch auffüllen. Mit Fischsauce verfeinern, alles einmal umrühren und bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel für ca. 10 Minuten garkochen

Den Pak Choi in die Suppe geben und ca. 1 Minute darin garen. Suppe in Schüsseln anrichten, mit Limettensaft beträufeln und mit Koriander garnieren

————————————-

Einkaufsliste:

1 Hähnchenbrust, in dünne Scheiben geschnitten
1 Stück Ingwer, in 2 dickere Scheiben geschnitten
2 Stangen Zitronengras, angeschlagen und halbiert
1 Limette, 1 Stück Limettenschale im Ganzen und Saft
1 Chilischote, angeschnitten
3 Kaffir Limettenblätter
½ Aubergine, geschält und in Stücke geschnitten
5 Champignons, geviertelt
2 Stangen Frühlingslauch, in längere Stücke geschnitten
1 TL Rote Currypaste
1 Schuss Fischsauce
600 ml Kokosmilch
300 ml Brühe
1 Pak Choi, in grobe Stücke geschnitten
½ Bund Koriander
1 Prise Salz
1-2 EL HSN Bratöl

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.