Saftiges Bierhuhn mal anders

()


Der rasende Gockel
Bierdosen Hähnchen

-mal anders-
Zutaten für 5 Portionen :

1 Maishähnchen ca.1,3-1,5 KG
1 Bier
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Hähnchengewürz
Zahnstocher zum verschliessen des Halses
Halter für Bierdosenhähnchen, ein Glas oder etwas ähnliches
Zubereitung:
Knoblauch grob andrücken und zu dem Bier in ein Glas oder den Halter geben.
Das Hähnchen zurecht schneiden, das heisst Fettecken und den Bürzel
wegschneiden. Mit Öl einreiben und dem Hähnchengewürz von allen Seiten gut
würzen, auch von innen.
Dann auf den Hähnchenhalter setzen und den Hals mit Zahnstochern
verschliessen.
Den Grill auf 170°Grad indirekte Hitze vorbereiten und das Hähnchen kann auf den
Grill.
Das bleibt jetzt für ca. 1,5 Std auf dem Grill, bis es in der Brust eine Kerntemperatur
von 75-80° Grad hat.
Denke das ist die Beste Methode für ein saftiges krosses Hähnchen.

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.