RINDFLEISCHSÜLZE selber machen

()

RINDFLEISCHSÜLZE selber machen

Zutaten:
• 500 g Rindergulasch
• 150 g Gelatine/Aspik- oder Sülze-Pulver, HINWEIS: die Menge kann je nach verwendeter Sorte variieren (siehe Packungsinformation)
• 20 g Salz
• 3 Pfefferkörner, schwarz
• 3 Pimentkörner
• 2 Wacholderbeeren
• 2 Lorbeerblätter
• optional 1 TL Majoran oder Petersilie, gerebelt
• 90 ml Weinessig 5 %ig oder 80 ml Wein-/Sherry-Essig 6 %ig, alternativ trockener Weißwein
• 1 ½ Liter Rinderbrühe oder -fond
• 1 oder 2 Markknochen vom Rind
• Suppengemüse
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.