Krustenbraten vom Grill Saftig mit mega Kruste

()


Zutaten für 8 Portionen :
2 KG Schweine Krustenbraten mit Schwarte
Grobes Meersalz
BBQ Rub nach Wahl (in meinem Fall Klaus Grillt Schweinebraten Rub)
Alternativ Senf, Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung:
Die Schwarte (wie im Video) oder rautenförmig einschneiden. Die Fleischseite mit dem Rub würzen, dann in
eine Schale das Meersalz verteilen und mit der Schwartenseite darauf legen. Jetzt für 1-2 Stunden
kaltstellen.
Danach in eine Schwedenschale mit Rosterhöung oder auf den direkten Rost den Braten legen und das
Salz auf der Schwarte grob entfernen.
Jetzt kann der Grill auf 160°Grad, max 180°Grad, indirekte Hitze gestartet werden.
Dann den Braten auf den Grill legen und bis zu einer KT von 65 Grad ziehen. Ist das erreicht, bauen wir den
Grill auf direkte Hitze um gucken, dass wir mit diversen Rosterhöungen etwas weiter von der Flamme
wegkommen. Jetzt den Braten mit der Schwartenseite direkt über die Glut geben. Für ca. 2-5 Minuten.
Dabei öfter wenden und bewegen damit die Schwarte nicht verbrennt, denn durch die direkte Hitze
erzeugen wir eine vernünftige Ploppkruste. Trick17!!
Durch die direkte Hitze sollten es im Kern auch gute 67°Grad sein.

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.