KRITHARAKI PFANNE mit Hack – Feta und Gemüse

()

Kritharaki – auch Orzo genannt – finden in der griechischen Küche viel Verwendung. Kombiniert mit Hack, Feta, Tomaten und Zucchini ergeben sie eine köstliche Kombination, die ganz unkompliziert in einer Pfanne zubereitet werden kann und ein bisschen griechisches Flair verbreitet. Passt also, da wir zur Zeit ja nicht reisen können

ZUTATEN für 3-4 Portionen:
• 300 g gemischtes Hackfleisch
• 150 g Kritharaki
• 100 g Feta
• 1 große oder 2 kleine Knoblauchzehen
• 2-3 Schalotten, alternativ kleine Zwiebeln
• 1/2 Zucchini
• 1 rote Paprika
• 425 ml Kirschtomaten aus der Dose
• 375 ml Geflügel- oder Gemüsefond, alternativ Hühner- oder Gemüsenrühe
• 2 EL Creme Fraiche
• 11/2 TL Tomatenmark
• ¼ TL Zimt
• 1 EL Oregano, getrocknet
• 1 TL Kreuzkümmel/Cumin, gemahlen
• 1 TL Paprikapulver edelsüß
• Pfeffer und Salz
• Olivenöl
• zum Bestreuen frische Petersilie, alternativ Oregano

Viel Spaß bei der Zubereitung – und dann guten Appetit!

Frühstücken für Vegetarier und Veganer: mit „Der Bio Koch“ Michael Tokarski

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.