Grießkuchen auch als Torte möglich

()


In diesem Video zeige ich Euch wie man schnell ein leckeren Kuchenteig zubereiten kann.
Diesen Teig kann man wie für Kuchenboden, genauso auch für die gefüllten Torten verwenden.
Auch wie kann man schnell und spontan eine Creme zubereiten :-))

Viel Spaß!!!

ZUTATEN für ein Kuchenblech / in meinem Fall Tortenform 24x25cm
– 3 Eier
– Prise Salz
– 200g Zucker
– 1Pck. Vanillinzucker oder 1TL Vanille Paste
– 300ml Kefir oder Joghurt
– 150g Grieß Weich- oder Hartweizen
– 300g Mehl
– 1Pck. Backpulver
– 150ml Öl neutral
– 1 Glas Kirschen

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober – Unterhitze nach Art euren Form oder Blech 40 – 60 Minuten backen. Stäbchen Test erforderlich.

Den Kuchen kann man mit Puderzucker bestreuen oder mit der Creme bestreichen.

Für die Creme:
– 300g Creme Fraiche
– 80g – 100g Milchmädchen
– 1 TL Vanille Aroma
– 3 – 4 EL Zitronensaft
– nach Bedarf etwas Zucker zugeben

Guten Appetit!!!

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.