Flammkuchen mit Spargel und Schinken

()


Flammkuchen ist super lecker und noch dazu ganz einfach und schnell selbst gemacht. Das schöne ist, dass man den Teig ohne Hefe macht. Denn die ist ja zur Zeit recht knapp in den Geschäften. Der Teig muss also auch nicht gehen. Damit ist der Flammkuchen auch mal eine gute Alternative zur Pizza.

Rezept für 4 Flammkuchen:
– 500 g Weizenmehl Typ 550 oder 405 (Dinkelmehl Typ 630 geht auch)
– 250 g Wasser
– 4 El Olivenöl oder Sonnenblumenöl (20 g)
– 10 g Salz

Für den Belag (jeweils zwei mit Spargel und zwei mit Birne):
– 500 g Creme Fraiche
– Salz, Pfeffer
– 1 Bund grüner Spargel
– 10 Scheiben Parmaschinken oder anderen
– 1 Birne
– eine Rolle Ziegenkäse (200 g)

Viel Spaß beim Nachbacken!

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.