Spezial Gemüsepaste selber machen

()


Spezial Gemüsepaste selber machen

Zutaten
2 Knoblauchzehen
50 g Parmesan, in Stücken
50 g Walnusshälften, geröstet
40 g getrocknete Tomaten (luftgetrocknet)
25 g getrocknete Steinpilze
50 g Salz, grob
50 g Oliven, schwarz, entsteint, abgetropft
20 g Kapern, eingelegt, abgetropft
40 g Tomatenmark
1 geh. TL Kräuter der Provence
2 EL Hefeflocken
1 geh. TL Zwiebelpulver
50 g Reisessig
100 g Fischsauce
30 g Ketjap Manis
neutrales Öl

Zubereitung
1. Knoblauch, Parmesan, geröstete Walnüsse, getrocknete Tomaten, getrocknete Steinpilze und Salz in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 9 zerkleinern.
2. Oliven, Kapern, Tomatenmark, Kräuter der Provence, Hefeflocken, Zwiebelpulver, Reisessig, Fischsauce und Ketjap Manis zugeben, 15 Sek./Stufe 10 pürieren und mit dem Spatel nach unten schieben.
3. Dann 6 Min./100°C/Stufe 1 erhitzen und 15 Sek./Stufe 10 pürieren. Umami-Paste in 4 heiß ausgespülte Schraubgläser (à ca. 100 g) umfüllen, abkühlen lassen, eine Schicht neutrales Öl daraufgeben und im Kühlschrank aufbewahren.

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.