SEMMELN wie früher

()


Diese Semmeln – oder wie immer sie in eurer Gegend genannt werden – erinnern an früher. Sie werden mit einfachen Zutaten und ohne exotische Zusatzstoffe gebacken und haben eine tolle Konsistenz. Allein schon vom Duft beim Backen wird euch das Wasser im Mund zusammen laufen. Nachmachen dringend empfohlen!

Zutaten für 12-14 Semmeln:
• 1 Kilogramm Weizenmehl (Typ 550)
• 650 ml Wasser (max. 40 Grad warm)
• 20 g Salz
• 25 g frische Hefe
• 10 g Backmalz
• 10 g Schweineschmalz.
Die Semmeln bei 220 Grad Ober-/Unterhitze für 20 Minuten im Ofen backen. Dabei eine Schale mit Wasser mit in den Ofen stellen.
Hinweis: Ca. 150-200 ml Wasser können durch Molke Molke ersetz werden, dann wird allerdings kein Schmalz mehr benötigt. Statt Malz können 5 g Zucker verwendet werden.

Viel Spaß bei der Zubereitung – und dann guten Appetit!

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.