Schweizer Baiserplätzchen

()

Es gibt französisches Baiser, italienisches Baiser und Schweizer Baiser.
Für Baiserplätzchen bevorzuge ich Schweizer Baiserplätzchen.
Sofern es keinen bestimmten Grund gibt, wird es nach der Schweizer Baiser-Methode hergestellt.
Also habe ich es wieder mit Schweizer Baiser geschafft.

* Zutaten

[Baiserplätzchen: 13 cm * 15ea]

4 Weißweine (ca. 140 g)
197 g Zucker
5 ml Zitronensaft
5 ml Vanilleextrakt

Zusammengesetzte Schokolade

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.