Schoko-Lebkuchen-Cantuccini Rezept von Steffen Henssler

()

So geht‘s:

Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen

Mehl, Zucker, Lebkuchengewürz, Vanillezucker, Backpulver, Cranberries, Nüsse und Eier in eine Schüssel geben. Kuvertüre darüberreiben. 1 Prise Salz und Butter dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten

Den Teig zu zwei Rollen formen und anschließend etwas flach drücken. Die flachgedrückten Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im heißen Backofen bei 150 °C ca. 15 Minuten backen

Dann die Rollen aus dem Ofen nehmen, auf einem Brett schräg in Scheiben schneiden und die Scheiben dann mit den Schnittflächen auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen

Im heißen Ofen, jetzt bei 180 °C, ca. 18 Minuten backen. Cantuccini aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen

————————————-

Einkaufsliste:

250 g Mehl
175 g brauner Zucker
1 TL Lebkuchengewürz
1 Päck. Vanillezucker
1 TL Backpulver
100 g getrocknete Cranberries
100 g gemischte Nüsse
2 Eier
70 g dunkle Kuvertüre
1 Prise Salz
1 EL Butter

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.