Salzburger Nockerln Rezept von Steffen Henssler

()

So geht‘s:

Ofen auf 225 °C Ober- Unterhitze vorheizen

Eine Prise Salz und 1/3 des Zuckers zum Eiweiß geben. Alles zusammen bei mittlerer Stärke mit dem Handrührgerät aufschlagen, bis das Eiweiß etwas Stand hat

Unter Rühren bei gleicher Geschwindigkeit langsam den restlichen Zucker dazugeben. Die Geschwindigkeit des Handrührgerätes erhöhen und den Eiweiß-Zucker-Mix zu einer festen Masse aufschlagen

Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Anschließend die Milch, vermengt mit dem Mark der Vanilleschote, in die Auflaufform geben

Zitronenabrieb, Vanillezucker, Mehl und Stärke auf das aufgeschlagene Eiweiß geben. Anschließend das Eigelb ebenfalls langsam über dem Eiweiß verteilen. Mit den Händen alles vorsichtig unterheben und verrühren

Die Masse in die Auflaufform geben und zu Nockerln formen. Die Auflaufform für 10-12 Min in den heißen Ofen geben. Nach der Backzeit die Nockerln mit Puderzucker bestäuben

————————————-

Einkaufsliste:

7 Eiweiß
80 g Zucker
1 Prise Salz
1 EL Butter
180 ml Milch
1 Vanilleschote
1 TL Zitronenabrieb
1 Päckchen Vanillezucker
12 g Mehl, gesiebt
10 g Stärke, gesiebt
5 Eigelb, verrührt
Puderzucker

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.