Salami in 3 Tagen selber machen

()

salami selber machen in 3 Tagen. Diese Salami aus nur 6 Zutaten hergestellt und war in 3 Tagen fertig. Jeder kann es zu Hause tun. Es ist wichtig, ein Gehäuse mit kleinem Durchmesser zu verwenden, damit die Salami schnell trocknen kann.

Das Rezept für diese Salami kann in Gewürzen und Fleisch variieren. Nur die Hülle mit kleinem Durchmesser muss unverändert bleiben, damit die Salami richtig abnehmen kann. In dicken Hüllen dauert das Trocknen der Salami viel länger.

Salami Zutaten

500 g Schweinefleisch;
500 g Rindfleisch;
20 g Salz;
4 g Knoblauchpulver;
4 g gemahlener Koriandersamen;
3g pokelsalz;
3 g schwarzer Pfeffer;
Kollagenhülle 19 mm Durchmesser oder natürliche Schafhülle.

Salami-Prozess

– Fleisch reinigen, Knochen und Fasergewebe entfernen, so viel Fett wie möglich aufbewahren. Es ist nicht notwendig, zusätzliches Fett hinzuzufügen;
– Trocknen Sie das Fleisch gut, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.
– Mit einem Messer mahlen oder hacken;
– Mischen Sie das Fleisch gut mit allen Zutaten;
– Mit einem Trichter oder einer bestimmten Ausrüstung in das Gehäuse füllen;
– In 30 cm Segmenten drehen und die Enden festbinden;
– 3 Tage in einem gekühlten Raum oder an einem Ort mit kühler Temperatur, Belüftung und vor Sonne und Insekten geschützt hängen;
– Nach 3 Tagen 3 Stunden bei ca. 50 ° C in den Ofen stellen. Schalten Sie im Gasofen die niedrigste Flamme ein und lassen Sie die Tür leicht offen.
– Wenn Sie eine festeste Salami bevorzugen, hängen Sie sie für weitere 3 Tage auf.

—– Hier könnt ihr diese Seite Unterstützen —Vielen vielen Dank—
? Amazon Wunschzettel: https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls…

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.