RUMKUGELN aus Kuchenresten

()

Rezept für einfache Rumkugeln aus Kuchenresten | wie vom Bäcker

In diesem Video zeige ich Euch wie super einfach Rumkugeln selbst gemacht sind. Sie sind ideal zur Resteverarbeitung, da wir hierbei Kuchenreste benötigen. Ihr könnt sie mit oder ohne Alkohol machen, ganz wie ihr mögt 🙂

Zutaten:
500g Kuchenreste (Rührkuchen, Biskuit etc.)
200ml Sahne
100g Zartbitterschokolade
50g Butter
3 EL Rum oder Orangensaft (ihr könnt auch mehr nehmen, wenn ihr mögt)
Rumaroma nach Belieben

Zum Ummanteln:
ca. 100g Vollmilchschokolade
ca. 150g Schokostreusel

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und gutes Gelingen

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.