Kartoffelgratin mal anders

()

Kartoffelgratin einfach mal anders kochen. Statt Sahne verwende ich Kokosmilch und verzichte auf das Überbacken mit Käse. Stattdessen bringen Ingwer, Zitronengras und Chili einen unglaublichen frischen und frechen Geschmack. Einfach einmal ausprobieren und nachkochen. Die Zubereitung ist so einfach.

Zutaten:
750g mehligkochende Kartoffeln
1 Liter Kokosmilch
1 Chilischote
etwas Zitronengras
etwas Ingwer
2 Zehen Knoblauch
Muskatnuß
Salz und Pfeffer
Olivenöl

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.