Gebratene Pasta Rezept von Steffen Henssler

()

So geht‘s:

Nudeln in kochendem Salzwasser 6 Minuten fast al dente kochen. Anschließend 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Pasta in die Pfanne geben und scharf anbraten

Währenddessen den Staudensellerie halbieren und den unteren Teil in dünne Scheiben schneiden. Die Blätter beiseitelegen. Die Zwiebel halbieren und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden

Das Tomatenmark zu den Nudeln geben und damit vermengen. Das geschnittene Gemüse mit in die Pfanne geben und zusammen mit den Nudeln anbraten. Einen weiteren EL Olivenöl dazugeben, weiter anbraten und anschließend mit Wodka ablöschen. Die stückigen Tomaten in die Pfanne geben, alles miteinander vermengen und köcheln lassen

In der Zwischenzeit die Blätter vom Sellerie abzupfen

Die Pasta noch einen Moment ziehen lassen, anschließend einen Schuss Sojasauce dazugeben und mit Gewürzsalz und Pfeffermix abschmecken

Pasta auf einem Teller anrichten, noch etwas Wodka darüber träufeln und mit Sellerieblättern garnieren

————————————-

Einkaufsliste:

250 g Tortiglioni (9 Minuten Kochzeit)
4 EL HSN Olivenöl
2 Stangen Staudensellerie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 getrocknete Tomaten
2 EL Tomatenmark
6 cl Wodka
1 Packung (500g) stückige Tomaten
1 Schuss HSN Sojasauce
1 Prise HSN Gewürzsalz
1 Prise HSN Pfeffermix

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.