Frühlingsrolle mit Sweet Chilisauce von Steffen Henssler

()


So geht‘s:

Peperoni und Knoblauchzehe grob schneiden und mit Wasser, Essig, Zucker und 1Tl Salz in einen Topf geben. Alles zusammen einmal aufkochen und dann köcheln lassen

Die Gemüse in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Currypaste mit Sojasauce und Sesamöl verrühren und zum Gemüse geben. Die Sojasprossen dazugeben, kräftig salzen und das Gemüse vermengen um es zu marinieren

Das Gemüse in zwei Blättern Frühlingsrollenteig einrollen und am Ende mit etwas Wasser verschließen. Die Frühlingsrolle in einem Topf mit reichlich heißem Rapsöl von jeder Seite für 2 Minuten ausbacken

Währenddessen die Chilisauce mit einem Stabmixer fein pürieren. Das Kartoffelmehl in etwas kaltem Wasser Auflösen und die Sauce damit binden

Die Frühlingsrolle auf einem Tuch abtropfen lassen, kräftig salzen, diagonal halbieren und mit der Sauce auf einem Teller anrichten

————————————-

Einkaufsliste:

8 Blätter Frühlingsrollen Teig
1 Karotte
1 Stange Porree
1 Handvoll Sojasprossen
¼ Paprikaschote
1 Stück Spitzkohl
½Tl Currypaste
2El Sojasauce
1El geröstetes Sesamöl
1 Prise Salz
Rapsöl

100ml Wasser
100ml Essig
100g Zucker
1Tl Salz
1 rote Peperoni
1 Knoblauchzehe
1Tl Kartoffelmehl

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.