Faschingsgebäck – Mini Berliner selber machen

()

Die Zubereitung ist absolut nicht schwer, ein süßen Hefeteig herstellen davon Kugeln machen oder ausstechen und frittieren. Danach nach Wunsch füllen, FERTIG!

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

ZUTATEN für Mini – Berliner ca.22 Stück:
– 300ml warme Milch
– 50g geschmolzene und abgekühlte Butter
– 1 Ei
– ½ TL Salz
– 50g Zucker ( wer es süßer mag kann etwas mehr Zucker nehmen)
– 1Pck. Vanillinzucker oder 1TL Vanille Aroma
– 1Pck. Trockene Hefe
– 600 – 650g Mehl Type 405
– 500ml Öl zum Frittieren

Lasst Euch schmecken!!!

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.