Entengeröstl mit Kartoffel-Rotkohl-Frühlingsrolle

()

So geht‘s:

Kartoffelstampf und Rotkohl miteinander vermengen und mit Gewürzsalz und Pfeffermix abschmecken. Etwas Kartoffel-Rotkohl-Mix auf einem Frühlingsrollenblatt verteilen und zu einem Paket einschlagen

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffel-Rotkohl-Tasche darin knusprig frittieren

Währenddessen das Entenfleisch in dünne Scheiben schneiden. Bratöl in einer Pfanne erhitzen. In der Zwischenzeit die Kartoffel-Rotkohl-Tasche wenden

Das Entenfleisch im heißen Bratöl bei hoher Hitze kross anbraten. 1 EL Butter dazugeben, mit Gewürzsalz und Pfeffermix würzen und weiter rösten. Zwischenzeitlich die Kartoffel-Rotkohl-Tasche noch einmal wenden

Das Entenfleisch von der Hitze nehmen und mit Hoi Sin Sauce vermengen. Die Kartoffel-Rotkohl-Tasche aus der Pfanne nehmen, auf einem Küchenpapier abtropfen und anschließend diagonal halbieren

Das Entenfleisch zusammen mit der Kartoffel-Rotkohl-Tasche auf einem Teller anrichten und über das Entenfleisch noch etwas Hoi Sin Sauce geben

————————————-

Einkaufsliste:

Ca. 200g Rotkohl, gekocht
2 mehligkochende Kartoffeln, gekocht und gestampft
2 Frühlingsrollenblätter
250 ml Rapsöl
1 EL HSN Bratöl
Ca. 300 g Entenfleisch, gegart
1 EL Butter
2 EL Hoi Sin Sauce alternativ HSN Teriyaki Sauce
1 Prise HSN Gewürzsalz
1 Prise HSN Pfeffermix

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.