Döner Kebab Rezept selber machen

()

➡Bussi kSk

Low-Effort Fladenbrot:
500g Mehl
7g Trockenhefe (oder 20g frische)
350ml Wasser
3/4 EL Salz oder nach Geschmack

Dönertaschen:
500g Pizzamehl (Tipo 00)
3,5g Trockenhefe
20g Olivenöl
3/4 EL Salz oder nach Geschmack

BAE Fladenbrot:
500g Mehl
300ml Wasser
3TL 10% Joghurt am besten türkischer
1EL Olivenöl
7g Trockenhefe (oder 20g frische)
3/4 EL Salz oder nach Geschmack

Gewürz für frisches Fleisch:
1 Kg Hühner Oberkeulen/ Lammschulter und/oder Lammkeule
Salz
2TL Paprikapulver
2TL Kreuzkümmel gemahlen
2 Knoblauchzehen
halbe Zwiebel
Gewürze/Kräuter die ihr gern habt

Dönerbuden Döner Fleisch:
1 Kg Rind-, Kalb- oder Lammfaschiertes (mind. 20% Fettgehalt)
275 ml Wasser
Gewürze:
1 EL Salz
1-2 EL Kreuzkümmel gemahlen
1 EL gemahlene Koriandersamen
1 EL Oregano, getrocknet
1 EL Rosmarin, getrocknet
1 EL Paprikapulver
halbe Zwiebel, gerieben
3-5 EL Olivenöl
zum Binden (siehe Video):
1 gehäufter EL Speisestärke (Maizena)
1 EL Senfmehl
oder:
1 TL Backpulver mit Diphosphate (siehe Video)
2 EL Speisestärke (Maizena)

Joghurtsoße Freestyle:
10% Joghurt am besten türkischer
frische Krauter nach belieben
Zitronenschale und/oder Saft
Knoblauch
Salz

Dönersoße mild:
8 EL 10% Joghurt
2 EL Mayonnaise
1 EL Oregano, getrocknet
1 EL Rosmarin, getrocknet
1-2 Knoblauchzehen (gerieben)
1 El Zitronensaft
Salz nach Geschmack

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.