Deftiges FIAKERGULASCH – schmeckt nicht nur in Wien köstlich

()


.
Deftiges Fiakergulasch war ursprünglich bei den Kutschern der berühmten Zweispänner in Wien sehr beliebt. Alleinstellungsmerkmal dieser köstlichen Gulaschvariante ist die originelle Kombination mit Würstchen, Spiegelei und Gurke.

Zutaten für 4 Portionen:
pro Portion ca. 715 kcal
• 1 kg Zwiebeln
• 100 g Schweineschmalz, alternativ Öl
• 2 EL Paprika edelsüß
• 1 TL Paprika rosenscharf
• 1 EL Tomatenmark
• 2 TL Essig
• 500 ml Rinderbrühe (ersatzweise Instantbrühe)
• 2 EL Majoran gerebelt
• 1 TL gemahlener Kümmel
• 2 Lorbeerblätter
• 2 Knoblauchzehen
• 1 kg Rindergulasch
• Salz
• 4 Wiener Würstchen
• 4 Eier
• 1 TL Butter
• 4 Gewürzgurken
Den Fiakergulasch bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, für 2 1/2 bis 3 Stunden im Ofen schmoren.

Viel Spaß bei der Zubereitung – und dann guten Appetit!

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.