Spiegelei-Spinat-Toast Rezept von Steffen Henssler

()

So geht‘s:

Butter in einer Pfanne erhitzen, Toastbrot darin von beiden Seiten für jeweils 30 Sekunden anbraten

Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch kurz darin anrösten. Währenddessen das Toastbrot aus der Pfanne nehmen und die Pfanne beiseitestellen. Anschließend den Babyspinat zum Knoblauch in den Topf geben. Die Hitze reduzieren, mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 1 Minute garen

Die Pfanne vom Toastbrot erneut erhitzen und das Ei bei mittlerer Hitze in der Restbutter braten

In der Zwischenzeit Gorgonzola und Sahne zum Spinat geben und bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Mit einer Prise Muskatnuss würzen

Toastbrot auf einen Teller legen, den Spinat samt Sud darauf geben und das Spiegelei obendrauf anrichten. Anschließend mit Salz würzen

————————————-

Einkaufsliste:

2 Scheiben Toastbrot
2 Eier
100 g Babyspinat
80 ml Sahne
2 EL Gorgonzola
2 EL Butter
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, geschält und in feine Scheiben geschnitten
Muskatnuss
1 Prise HSN Pfeffermix
1 Prise HSN Gewürzsalz

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.