Schnurrbartkuchen zum Vatertag

()


Schnurrbartkuchen zum Vatertag
Ein Schnurrbartkuchen im wahrsten Sinne des Wortes!

Zutaten:
Biskuitkuchen: Form 26 cm
4 Eier
150 g Mehl 00
120 g Zucker
2 Esslöffel kochendes Wasser
10 g Instant-Backhefe (optional)
Die Eier mit dem Zucker gut schlagen (2 Esslöffel kochendes Wasser hinzufügen), dann nach und nach das Mehl und die Hefe sieben.
Wir setzen die Form ein und backen bei 180 ° statisch 175 ° belüftet etwa 20 Minuten.

Schokoladen- und Kaffee-Ganache:
400 g Zartbitterschokolade (oder Milchschokolade).
500 g Frische Flüssigkeit oder süße Gemüsecreme
1 Kaffeetasse
2 Esslöffel Nutella
Wir erhitzen die Sahne, sobald sie kocht, nehmen sie vom Herd und fügen den Kaffee und die gehackte Schokolade hinzu, lassen sie schmelzen und fügen 2 Esslöffel Nutella hinzu. Gut abkühlen lassen (kann auch am Vortag zubereitet werden) wenn es kalt ist schlagen wir es auf!

Kaffeebad:
200 g gesüßter Kaffee
200 g Wasser

Wir teilen den Kuchen nach dem Video-Tutorial in zwei Hälften, teilen ihn in zwei Hälften und machen nach dem Benetzen die Ganache und bedecken die Oberfläche mit der restlichen Ganache.

ajax loader

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.