Paprika-Schnitzel Rezept von Steffen Henssler

()


So geht‘s:

Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl mit Paprikapulver und Gewürzmix mischen. Schnitzel mehlieren und in heißem Öl von beiden Seiten scharf anbraten, dann von jeder Seite 2-3 Minuten braten

Paprika in dicke Ringe, Zwiebel in Stücke und Chili in Ringe schneiden. Schnitzel aus der Pfanne nehmen

Paprika, Zwiebel und Chili in die Fleischpfanne geben und darin 2-3 Minuten braten. Tomatenmark und Paprikapulver dazugeben, kurz anrösten und Pfanne von der Hitze ziehen. Zucker und 1 Prise Salz dazugeben, alles verrühren und die Pfanne wieder auf die Hitze stellen. Sojasauce angießen und alles nochmals gut verrühren. Dann die passierten Tomaten dazugeben und alles einkochen lassen

Schnitzel wieder in die Pfanne in die Sauce geben, 20-30 Sekunden in der Sauce heiß werden lassen und durchschwenken

————————————-

Einkaufsliste:

4 Schweineschnitzel
2 rote Spitzpaprika
1 weiße Zwiebel
1/3 Chilischote
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Tomatenmark
500 g passierte Tomaten
1 Spritzer HSN Sojasauce
3 EL Mehl
HSN Bratöl
Salz
Pfeffer
HSN Gewürzmix

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.