Mettbrötchen Teriyaki Style-Rezept von Steffen Henssler

()


So geht‘s:

Das Rumpsteak mit dem Messer in sehr feine Würfel schneiden, den Frühlingslauch in feine Ringe schneiden und beides in eine Schüssel geben

Das Tatar mit Salz, Pfeffer, Sojasauce, Olivenöl und Sriracha marinieren. Das Brötchen halbieren und die Schnittflächen in einer Pfanne mit leicht gebräunter Butter knusprig rösten. Die Brötchenhälften aus der Pfanne nehmen, die Teriyakisauce in die Pfanne geben, mit der Butter vermischen, die Brötchenhälften mit den Schnittflächen in die Sauce geben und die Sauce damit aufsaugen

Die Brötchenhälften wieder aus der Pfanne nehmen, dass Tatar auf der unteren Brötchenhälfte verteilen, das Ei trennen und das Eigelb auf das Tatar geben

Das Eigelb leicht salzen und die obere Brötchenhälfte daraufsetzen

————————————-

Einkaufsliste:

2 Brötchen
200g Rumpsteak
2 Lachzwiebeln
2 Eier
2El Butter
4El Teriyakisauce
1El Sojasasuce
1El Olivenöl
1 Spritzer Sriracha (Chilisauce
1Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.