Ceasar Salad Rezept von Steffen Henssler

()


So geht‘s:

Parmesan und 1 Knoblauchzehe fein reiben. Parmesan, Knoblauch, Zitronensaft, Essig, Brühe, Sardelle und Eigelb mit dem Stabmixer fein mixen. Mit Salz würzen. Sonnenblumenöl dazugießen, dabei weiter mixen und das Dressing nochmals mit etwas Salz nachwürzen

Baguette in Würfel schneiden. Für die Croûtons Baguettewürfel in heißem Olivenöl mit Rosmarin und einer angedrückten Knoblauchzehe braten. Sonnenblumenkerne mit in die Pfanne geben und ebenfalls mit anrösten. Croûtons mit Salz und Pfeffer würzen und eine Flocke Butter mit in der Pfanne schmelzen lassen

Salat klein schneiden, Tomaten halbieren, beides in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dressing darübergießen und mit dem Salat gut vermischen

Salat mit den Croûtons und den Sonnenblumenkernen anrichten. Etwas Parmesan darüberreiben und ggf. nochmals etwas Dressing darüberträufeln

————————————-

Einkaufsliste:

30 g Parmesan
2 Knoblauchzehen
Saft von ½ Zitrone
2 EL Branntweinessig
40 ml Gemüsebrühe
1 Sardellenfilet
1 Eigelb
160 ml Sonnenblumenöl
¼ Baguette
2 Zweige Rosmarin
1 Flocke Butter
2 EL Sonnenblumenkerne
1 Romana-Salat
5 Kirschtomaten
HSN Olivenöl
Salz
Pfeffer

Rezept Bewertung

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.