Home » Der Bio Koch » Ungarisches Gulasch



Ungarisches Gulasch
Zubereitung:
1. Zuerst ein Gulaschgewürz aus Zitronenschale, Wacholderbeeren, Paprika, Knoblauch, Kümmel und Majoran herstellen.
2. Das Rinderfleisch damit würzen.
3. Dann anbraten.
4. Die Zwiebeln hinzu geben und gut rösten lassen.
5. Paprika und Tomatenmark hinzu geben, weiter rösten lassen.
6. Mit Rotwein ablöschen und Gemüse- bzw. Fleischbrühe auffüllen.
7. Circa 2 Stunden langsam schmoren lassen.
8. Das Gulasch muss nicht mehr nachgebunden werden, die vielen Zwiebeln sorgen dafür, dass es schön sämig ist.

Dazu Kartoffeln oder Nudeln und einen Garten- oder Gurkensalat.

Bon Appetit

Rezept 2 Personen
• 400g Rindergulasch aus der Keule
• 400g Zwiebeln
• ½ rote Paprika
• 1 EL Tomatenmark
• Öl zum braten
• 100ml Rotwein
• 300ml Gemüse- oder Fleischbrühe
• Zitronenschale
• Majoran
• Paprika
• Knoblauch
• Pfeffer
• Salz
• Kümmel
• Wacholderbeeren und Lorbeer

615 Total Views 2 Views Today
Rezept bewertung:
recipe image
Rezept Name
Ungarisches Gulasch
Rezept Datum
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)
, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar